Logo


deutsch english français italiano español português


Materialschleusensteuerung MZA 30

 

Steuergerät für automatisierte Materialausschleusung mit kontrolliertem 30-fachem Luftwechsel.

Die TRGS 519 verlangt bei Materialausschleusungen einen 30-fachen Luftwechsel in der ersten Kammer, bevor das Material entnommen werden darf. Es kam daher immer wieder zu Diskussionen wie sichergestellt sein kann, dass der Luftwechsel ordnungsgemäß abgeschlossen ist. Um diesem Problem zu begegnen ist nun optional zur bekannten Materialschleuse das Steuergerät MZA 30 erhältlich. Das Gerät misst permanent die ausgetauschte Luftmenge, überwacht die Druckverhältnisse und signalisiert über eine 2-teilige Ampelanlage den Zustand des Systems. Dadurch ist sichergestellt, dass das Material erst nach Abschluss des 30-fachen Luftwechsels entnommen wird.
Weiterhin ist die Steuerung der Zwangsverriegelung integriert. Diese sorgt dafür, dass niemals 2 Rolltore gleichzeitig geöffnet werden können.

Technische Daten:
Stromanschluss Steuergerät: 230 Volt
Stromanschluss Ampelanlage: über Steuergerät
Schlauchanschluss Steuergerät: NW 300 mm
Abmessungen Steuergerät: 525 x 325 x 750 mm
Abmessungen Ampelanlage: 140 x 115 x 335 mm
Gewicht Steuergerät: 12,5 kg
Gewicht Ampelanlage: je 2,6 kg